REKLAME

Neue EDEKA-Ausbildungskampagne macht Schülern Appetit auf Karriere

Website stellt alle Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten vor

„Mach was aus dir!“ Das Motto der neuen Ausbildungskampagne macht Jugendlichen auf den ersten Blick klar, dass sie ihre Zukunft anpacken sollen. EDEKA unterstützt sie dabei mit einer modernen Kampagne, in der die Schüler auf zielgruppengerechte Art über Ausbildungs- und duale Studienmöglichkeiten im Einzelhandel informiert werden. Die Umsetzung erfolgt kanalübergreifend online, print und auch direkt am POS. „Insbesondere der selbstständige Einzelhandel lebt von frischen Ideen und kreativen Marktaktionen – das liefern gerade junge Mitarbeiter ganz hervorragend. Mit der neuen Kampagne möchten wir Schüler noch gezielter ansprechen und für eine Ausbildung und Karriere bei EDEKA begeistern“, so Martin Scholvin, Finanz- und Personalvorstand der Hamburger EDEKA AG.

Herzstück der Kampagne ist die Website ausbildung.edeka.de. Hier finden Schüler mit wenigen Klicks zahlreiche Informationen zu den über 30 Ausbildungsberufen und den dualen Studienmöglichkeiten. Die Berufe werden in anschaulichen und prägnanten Texten vorgestellt, wobei wichtige Informationen wie Dauer und Vorteile der Ausbildung jeweils gleich am Anfang genannt werden. Direkt bei dem gewählten Ausbildungsberuf können die Schüler prüfen, wo die Ausbildung möglich ist und sich auch online bewerben. Tipps und Tricks für die perfekte Bewerbung sind ebenfalls auf der Seite genannt. Darüber hinaus informiert ein animiertes Video über die verschiedenen Wege, bei EDEKA einzusteigen. Das Besondere daran: Das
REKLAME
Video kann mit 360°-kompatiblen Browsern und der YouTube-App angeschaut werden, so dass Zuschauer einen Rund-um-Blick in das Geschehen im Film haben. Weitere Videos werden im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung der mobile optimierten Website folgen.

Ergänzt wird die Internetpräsenz mit einem neuen Facebook-Auftritt. Auf facebook.com/edekakarriere finden Schüler neben allgemeinen Informationen Fotos rund um das Thema Ausbildung bei EDEKA, Videos zu verschiedenen Themen, Infos zu Veranstaltungen und Ausbildungsmessen, Bewerbungstipps sowie Last-Minute-Stellen für die Traum-Ausbildung.

Auch direkt im Markt wird die Kampagne gespielt: Aufmerksamkeitsstarke Testimonials vermitteln auf Plakaten Selbstbewusstsein und Teamgeist und bringen Schülern somit eine Ausbildung bei EDEKA nahe. Weitere Informationen gibt es in praktischen Flyern.

Ausbildung bei EDEKA
Mit über 16.800 Auszubildenden gehört der EDEKA-Verbund zu den führenden Ausbildern in Deutschland. Das Ausbildungsspektrum umfasst insgesamt mehr als 30 Berufsbilder – neben den klassischen Berufen im Einzelhandel und in der Produktion bildet EDEKA zudem in den Bereichen Großhandel, Logistik, Verwaltung und IT Haupt- und Realschulabsolventen sowie Abiturienten aus. Um jeden Mitarbeiter von Anfang an optimal zu fördern, hat die EDEKA Juniorengruppe e. V. für die Groß- und Einzelhandelsstufe ein umfangreiches, im deutschen Handel einzigartiges Aus- und Weiterbildungs-Programmangebot entwickelt. Aufbauend auf einer fundierten Ausbildung ermöglicht es den Aufstieg in Führungspositionen oder sogar einer Existenzgründung.

EDEKA – Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 4.000 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne 'Wir ♥ Lebensmittel'. Von hier erfolgen die Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele wie beispielsweise dem Schaffen durchgängiger IT-Strukturen oder zur Entwicklung zeitgemäßer Personalentwicklungs- und Qualifizierungskonzepte für den Einzelhandel. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft und rundet so das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2015 mit rund 11.400 Märkten und 346.800 Mitarbeitern einen Umsatz von 48,4 Mrd. Euro. Mit rund 16.800 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.


<<< zurück
azubiworld.com ©
REKLAME